Kinderhaus Schafweide

Kinderhaus Schafweide

Die große Kreisstadt Winnenden beabsichtigte den Neubau eines Familienzentrums mit viergruppigem Kindergarten einschließlich Mehrzweckraum, Verwaltung und Mensa zur Mitversorgung der benachbarten Grundschule.

Unter verschiedenen Entwurfsansätzen wurde der Gedanke eines zweigeschossigen Atriumhauses schließlich favorisiert und umgesetzt. Im Erdgeschoss befinden sich in direkter Nähe zum Eingang Mensa und Verwaltung, im Obergeschoss zum Atriumhof orientiert die Gruppenräume, Nebenräume und der zentrale Mehrzweckraum, der zum Innenhof geöffnet werden kann und so den kleinen und grossen Menschen eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten bietet - für Sommerfeste und zum toben und spielen.  Der geschützte Atriumhof dient besonders für die Kleinkindgruppen als Außenspielbereich, während die Kindergartengruppen direkt den großzügigen Freibereich nutzen können.  Das Farbkonzept schafft eine ebenso ruhige wie fröhlich-anregende Atmosphäre.

mail@rwap.info T +49 7195 - 732 60

rommel, wagenpfeil architekten
Winnenden, 2013

Zurück